Arbeitsverständnis

Jeder Mensch ist der handelnde Akteur in seinem Leben. Und tief in unserem Inneren wissen wir, was wir brauchen und wünschen oder wo unsere Reise hingehen soll. Manchmal braucht es zuerst von aussen einen Anreiz, um unsere Bedürfnisse wieder zu spüren oder Unterstützung dabei, sie in Worte zu fassen und lebendig werden zu lassen.

Das Leben bewusst zu etwas zu formen, das man liebt, ist auch die Idee der Philosophie der Lebenskunst, «Gestalte dein Leben so, dass es bejahenswert ist.». In der gemeinsamen Reflexion werden dafür Möglichkeiten aufgedeckt oder neue geschaffen.

In der gemeinsamen Arbeit mit Ihnen sind mir wichtig:

  • Ihre persönlichen Werte zu achten
  • Respektvoll Ihre Wahrheit zu erkunden
  • Den ganzen Menschen wahrzunehmen
  • Zeit zu geben
  • Orientierungshilfe anzubieten
  • Stimmige Lösungen zu finden
  • Ideen sollen Wirklichkeit werden

Kommentare sind geschlossen.